Wichtige Informationen zu den Schülermonatskarten!

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 26. Mai 2020

Unter folgendem Link finden Sie eine Pressemitteilung des Landkreis Calw und des VGC:

Entlastung_für_die_Eltern__Land_übernimmt_Eigenanteile_für_zwei_Schülermonatskarten

Beginn der Abschlussprüfungen

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 24. Mai 2020

Am Mittwoch, den 20. Mai begannen an der Lindenrain-Schule die Abschlussprüfungen. Los ging es mit der Werkrealschulabschlussprüfung im Fach Deutsch für die Zehntklässler. Vier Stunden lang bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler verschiedenste Aufgabentypen zu gelernten Inhalten. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen wurden in der Corona-Krise zunächst per Home-Schooling und seit dem 4. Mai wieder in der Schule in Kleingruppen auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.
Die Abschlussprüfungen finden wie jedes Jahr in der Gemeindehalle statt, hier gelingt es problemlos, die vorgegebenen Hygieneregeln und -standards einzuhalten.
In der kommenden Woche, am 25. Mai und 27. Mai, werden die Schülerinnen und Schüler der Werkrealschulklasse die Mathematikprüfung und Englischprüfung ablegen.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein gutes Durchhaltevermögen und viel Erfolg für die anstehenden Prüfungen.

Unterricht zwischen den Pfingst- und Sommerferien

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 20. Mai 2020

An die Eltern und Erziehungsberechtigten unserer Schüler/innen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

mittlerweile liegen acht Wochen „Coronaauszeit“ hinter uns. Wir alle wurden Mitte März von der Pandemie überrascht. Trotzdem denken und hoffen wir, dass unsere Kolleginnen und Kollegen das Beste aus der Situation gemacht und Sie konstant informiert und Ihre Kinder mit ausreichend Unterrichtsmaterial versorgt haben. Eltern, Schüler und Lehrer waren und sind mit der Situation mitunter überfordert. Alle wünschen sich den normalen Alltag zurück. Doch dieser kann leider nur schrittweise erfolgen. Wir haben in einer Gesamtlehrerkonferenz den Fahrplan für die Wochen zwischen den Pfingst- und Sommerferien gesteckt. Der Plan für Ihr Kind wurde Ihnen von der Klassenlehrkraft per Mail zugeschickt. Dabei wurden die Busverbindungen, örtliche Begebenheiten (Klassengröße, Klassenzimmer, Anzahl der Toiletten, Pausenhof, etc.), die einsatzfähigen Lehrkräfte, die seit einigen Wochen ständig anwesenden Notfallgruppen und die seit 04.05.2020 anwesenden Abschlussklassen 9 und 10 berücksichtigt. Aber die Gesundheit Ihrer Kinder steht im Vordergrund! Daher hat die oberste Priorität bei allen Planungen der Hygieneplan! Dieser wurde gemeinsam mit dem Schulträger abgestimmt und schränkt uns vor mehr Unterricht in der Schule leider ein. Es darf auch keine komplette Klasse (über 12 Schüler/innen) im Klassenzimmer anwesend sein, weil sonst die Abstandsregelung nicht gewährleistet ist! Uns Lehrer/innen wäre der Unterricht mit der ganzen Klasse auch lieber, dabei hätten Ihre Kinder auch die doppelte Zeit an der Schule. Wir folgen bei unseren Überlegungen auch den Vorgaben von Kultusministerin Susanne Eisenmann: „Die Unterrichtsorganisation erfolgt in einem rollierenden System. Sofern es die Voraussetzungen vor Ort zulassen, sind im wöchentlichen Wechsel für jeweils zwei Klassenstufen Präsenzphasen anzubieten.“

Wir hoffen, dass Sie nun die Zeit zwischen den Pfingst- und Sommerferien besser planen können.

Das Lehrerkollegium und die Schulleitung dankt Ihnen für Ihren Einsatz als Ersatz-Lehrer/innen in den letzten sowie in den kommenden Wochen!

gez. Matthias Fröhlich, Rektor gez. Ralf Heinrich, Konrektor

Infos zur weiteren Öffnung des Schulbetriebs

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 08. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

unter diesem Link finden Sie den aktuellen Fahrplan des Kultusministeriums für die weitere Öffnung des Schulbetriebs.

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!