Beratungslehrer

Veröffentlicht: Sonntag, 22. September 2013

Beratungslehrerin: Frau Schühle

Meine Kontaktdaten:

Telefon: 07458/532

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meine Beratungsfelder

  • Lern- und Arbeitsverhalten
  • Hausaufgaben
  • Leistungsprobleme
  • Konzentration
  • Schulübergänge /Klassenwechsel
  • Miteinander in der Klasse

Grundlagen:

Ich unterliege absoluter Schweigepflicht (auch gegenüber KlassenlehrerIn, Schulleitung)

Ich bin in meiner Beratung neutral. Sie allein entscheiden darüber, was sie von mir möchten und ob/welche weiteren Schritte sie gehen wollen.

Die Beratung ist kostenlos und freiwillig.

Wie funktioniert die Beratung

Wir schauen gemeinsam nicht nur nach Ihren Problemen sondern vor allem suchen wir, was Eltern und Kinder an Möglichkeiten mitbringen, um die Situation zu verbessern.
Sie bekommen Informationen über Hilfsangebote.
Wenn nötig ermittle ich mit Schulleistungs- und Begabungstest besondere Stärken und Schwächen.

Die Beratung kann an einem Termin oder in längerer Begleitung stattfinden.

Wer kann die Beratung in Anspruch nehmen

  • Mütter und Väter
  • Schülerinnen und Schüler
  • Lehrerinnen und Lehrer